Staechelmoos
Natur
Zivildienst
Kontakt
Links
Online
Staechelmoos arrow Natur arrow Wald
 

Wald PDF Drucken E-Mail

Zu unserer Liegenschaft, gehören 17,25 ha Wald.

Der Wald liefert nicht nur Holz, sonder bietet Lebensraum für viele
Tiere und schützt den Lebenraum der Menschen im Tal.

Wald dämpft die Auswirkungen starker Gewitter:
Das Wasser wird wie von einem Schwamm aufgesogen und
gelangt nur verzögert in die Bäche. So wirkt der Wald der Entwicklung
von Hochwassern entgegen.

In Hanglagen, verhindert Wald das Anbrechen von Lawinen, hemmt
die Entstehung von Erdrutschen und hält Steinschlag auf.

Der Waldboden reinigt das Niederschlagswasser zu sauberem
Trinkwasser. Er speichert dieses und speist die Quellen auch in Tockenzeiten.

Wälder und Hecken bremsen den Wind und schützen die benachbarten
offenen Flächen vor Austrocknung.

Im Wald wächst regelmässig Holz nach, der einzige einheimische und
erneuerbare Rohstoff unseres Landes. Allein im Entlebuch wachsen
jedes Jahr über 90'000 Kubikmeter Holz nach, das ist jede Stunde
ein Lastwagen voll Trämel.
Bei diesem Vorgang entziehen die Bäume der Luft Kohlendioxjd und
führen ihr reinen Sauerstoff zu.

holzstmme.jpg

 

 

178.jpg

 

 

 

 

 

 

Unser Wald ist FSC (Forest Stewardship Council) zertifiziert.
Das bedeutet, dass der  Wald nach nationalen Standards bewirtschaftet wird.
Diese Anforderungen stellen punktuelle Ergänzungen zum hohen
Nachhaltigkeitsniveau der Waldbewirtschaftung dar.

Standard Auszug:

-Mit einem naturnahen Waldbau strebt der Waldeigentümer auf der ganzen
 bewirtschafteten Waldfläche eine grosse ökologische Vielfalt an.

-Die Verjüngung vom Wald soll natürlich erfolgen.

-Kahlschläge sind verboten.

-Der Waldeigentümer lässt abgestorbene Bäume, vor allem solche mit über
 30 cm Durchmesser, und Höhlenbäume in der Regel im Bestand stehen,
 solange sie kein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen.

 erste_versuche_093.jpg

 
 
 
b2461519.jpg